Über Theiler Napf Kräuter Schweiz

Über Theilers Napf-Kräuter

Mit viel Liebe und Sorgfalt verarbeiten wir die auf unserem Bio-Betrieb im Napfgebiet angebauten Teekräuter zu wohlschmeckenden Kräuter-Tees, Sirupsorten und Duftkissen.

Theilers Landwirtschaftsbetrieb

Auf dem Kräuterhof wohnen Martin und Brigitte Theiler-Albisser mit Syra, Tim und Marco. Außerdem die Senioren Alois und Rösy Theiler-Buob, die uns nach wie vor tatkräftig unterstützen.

Die Idee, Teekräuter als Kultur in der Landwirtschaft zu produzieren, hatte Alois 1986 als die Firma Ricola AG in Hergiswil ein Referat über den Kräuteranbau hielt. Alois und Rösy waren interessiert, Kräuter anzupflanzen und der Start eines Betriebszweiges begann.

Wir sind noch heute Kräuterlieferanten von Ricola AG und schätzen die gute Zusammenarbeit sehr.

Der Bio-Betrieb Napf-Kräuter GmbH

Unser Bio-Betrieb liegt auf 715 m ü. M. und hat eine Grösse von 12.5 ha, davon werden auf ca. 1.5 ha verschiedene Teekräuter angebaut.

Die Fam. Theiler ist Gründermitglied der Kräuteranbaugenossenschaft Luzerner Hinterland. Die Genossenschaft besitzt eine Kräutertrocknungsanlage, in der jährlich bis 12 Tonnen Blattware und Eibischwurzeln von regionalen Kräuterproduzenten getrocknet werden.

Jedem Kräuterproduzent wird ein Anbaukontingent zugewiesen. Im Laufe des Sommers bringt der Produzent die Ernte zur Trocknungsanlage. Nach erfolgter Trocknung werden die Kräuter abgepackt und anschliessend an die verschiedenen Abnehmer verteilt. Ein Abnehmer ist die Napf-Kräuter GmbH, die sich hauptsächlich auf Tee-Kräuter spezialisiert hat.

Die beliebtesten Kräuter sind: Pfefferminze, Apfelminze, Orangenminze, Zitronenmelisse, Verveine, Kamille, Brennessel, Frauenmantel und Ysop.

Mit viel Liebe und Sorgfalt werden die Kräuter verarbeitet, in die gewünschten Verpackungen abgefüllt oder für den Extrakt von Kräutersirup vorbereitet.

Unsere Produkte verkaufen wir in verschiedenen Verkaufsstellen, im Onlineshop oder direkt ab Hof.

Wir freuen uns jederzeit, Sie auf unserem Kräuterhof in der schönen Napflandschaft mit Kräuterdüften begrüßen zu dürfen.

Links zu Partnern und Freunden