/

Sirup

Auch unsere Sirupkräuter werden in Hergiswil bei Willsau angebaut. Geernet wird auch hier mit der Maschine und mit der Hand.

Nach der Ernte werden die Blätter vom Stiel getrennt und abgewogen. Die Blätter werden mit Zitronensäure angereichert und in ein Baumwolltuch gewickelt. Das Ganze wird zwei Tage in warmes Wasser eingelegt.

Der daraus entstandene Auszug wird mit heissem Zuckerwasser gemischt. Um Zucker und Kräuterrückstände herauszufiltern, wird die hergestellte Mischung noch gefiltert.

Anschliessend fliesst der Sirup durch den Durchlauferhitzer und wird sofort mit 90 Grad abgefüllt. Die Flaschen werden verschlossen und etikettiert.

Zitronenmelisse Sirup

Zitronenmelisse-Sirup

Holunderbeere Sirup

Holunderbeere-Sirup

Zeige 9 - 10 von 10 Artikeln